Joe Doblhofer & Deeflexx

JOE DOBLHOFER:

„Die Deeflexx hat sich bis dato BESTENS bewährt, vor allem in Situationen, in denen ich auf gutes Monitoring angewiesen bin, in erster Linie beim Panzerballett sowie im Kontext meines eigenen Fusion-Trios.

Angenehmer Sound und hoher Detailreichtum ermöglichen ein sehr differenziertes Spiel, die Gitarre klingt beinahe überall auf der Bühne druckvoll und fein zugleich!

Ganz abgesehen von den rein gitarrenspezifischen Vorzügen ist die Deeflexx auch eine Investition in den Altruismus, vor allem Saxofonisten, Sänger und Techniker werden zu schätzen wissen, nicht mehr mit der Beam-Schneise des Gitarrenamps zu kämpfen zu haben.”


> Panzerballett Homepage
> Panzerballett Facebook


JOE DOBLHOFER:

„Die Deeflexx hat sich bis dato BESTENS bewährt, vor allem in Situationen, in denen ich auf gutes Monitoring angewiesen bin, in erster Linie beim Panzerballett sowie im Kontext meines eigenen Fusion-Trios.

Angenehmer Sound und hoher Detailreichtum ermöglichen ein sehr differenziertes Spiel, die Gitarre klingt beinahe überall auf der Bühne druckvoll und fein zugleich!

Ganz abgesehen von den rein gitarrenspezifischen Vorzügen ist die Deeflexx auch eine Investition in den Altruismus, vor allem Saxofonisten, Sänger und Techniker werden zu schätzen wissen, nicht mehr mit der Beam-Schneise des Gitarrenamps zu kämpfen zu haben.”

Treffen mit Aynsley Lister

AYNSLEY LISTER hatte mich zum Gig eingeladen um uns zu treffen und Deeflexx auszuprobieren, das Staunen war groß …

› mehr

Marcus Deml & Deeflexx

MARCUS DEML, Deeflexx Player aus Leidenschaft, erzählt von seinen Erfahrungen und neuen Inspiration …

› mehr

Treffen mit Peter Paul Skrepek

PETER PAUL SKREPEK schätzt den deeflexxten Gitarrensound sehr, bis zu 5 DEFLECTION SYSTEME stehen auf der Bühne …

› mehr

Maik Keller & Deeflexx

MAIK KELLER hat mit 4 Deeflexx sein 8×10 Bass Stack in das Monitoring-System verwandelt, nachdem er schon seit Jahren gesucht hat. Als Bassist von Demon’s Eye ist er darauf angewiesen seinen Sound auch außerhalb des Sweetspots gut zu hören …

› mehr