lc-button

lc-buttons (direkt) - diesen Eintrag nicht löschen oder verschieben!

PRODUKTE


BESCHREIBUNG

Die DEEFLEXX ist das erste SOUND DEFLECTION SYSTEM weltweit für:

  • GITARREN-Verstärker
  • AKUSTIKGITARREN-Verstärker
  • BASSGITARREN- Verstärker
  • FULLRANGE MONITORBOXEN
    Beispiele > FAQ & > Galerie

 

Deeflexx teilt den schrillen Schall-Beam in kleinste Teile. Die vollkommen gleichmäßige Schallverteilung durch sanfte Umlenkung („DEflection“) und Spiegeln (“ReFLEXion”) ist vergleichbar mit dem Klangeindruck eines hochwertigen Hifi Lautsprechers.

Der Sound ist im Raum überall gleich druckvoll und präsent zu hören, ohne schrille oder dumpf klingende Bereiche.

 

Als ein kleiner Anteil aller Deeflexx Funktionen und Verwendungsmöglichkeiten unterbindet die Deeflexx auch den Beam.

Sie ist jedoch kein Produkt des Gerätetypus Beam Blocker oder Sound Shield oder ähnliches.

  • Die Funktion basiert nicht auf Auslöschung oder Abschirmung von hohen Frequenzen
    >>> Sound klingt indirekt und steril
  • Der Sound wird nicht durch physikalisch gegebene Interferenzen verändert
    >>> Verfärbung in Bässen / untere Mitten
  • Die Mikrofonierung wird nicht durch Kammfilter-Effekte beeinflusst
    >>> gut klingende Positionen bleiben erhalten

 

DEEFLEXX SOUND DEFLECTION SYSTEME

  • Kein BEAM Effekt selbst bei hohen Lautstärken, Effekt ist unabhängig von der Lautstärke
  • Schallstrahl wird effektiv zerstreut, kein indirekter Sound durch Interferenzen oder Blockieren / Abschirmen des Schalls
  • „Warmer“ und klarer, transparenter Sound – wertet jeden Amp auf
  • Detailreiche Darstellung selbst bei geringem Abstand zum Amp -„Enhanced Zones“
  • Gleicher Sound für Musiker und Zuhörer
  • Einfachste Aufstellung – kein Einbau

HINWEIS:

Die Deeflexx Systeme werden nicht in einer Massenfertigung sondern in Kleinstserie von einem kleinen Betrieb in Deutschland hergestellt. Der hochwertige Werkstoff ist extrem elastisch und stabil zugleich und wird auch bei Flugzeugen und gepanzerten Fahrzeugen als Fensterscheiben verwendet. Deeflexx wurde für einen langjährigen Einsatz konzipiert und ohne Verschleißteile designt. 

DEEFLEXX MODELLE
Deeflexx H!1 EDITION V2.0

LIVE-/STUDIO Modell für TOP PLAYER und TONTECHNIKER
EDITION DESIGN: Meridian Leitlinien für Positionierung von Mikrofonen

Deeflexx H!1 EDITION V2.0 vorne
Deeflexx H!1 EDITION V2.0 hinten
Deeflexx H!1 EDITION V2.0 oben

EINSATZBEREICH LIVE – zu Hause/Proberaum/Bühne

  • Ausbalancierter Sound rund um das System
  • Schriller Beam wird durch Aufsplitten neutralisiert
  • Fetter und klarer Sound selbst auf Schallachse
  • keine Änderung im Sound mit zunehmendem Abstand zur Box
  • keine dumpf und schrill klingende Bereiche
  • harsch klingende Frequenzen werden reduziert - es klingt auch laut angenehm
  • ZUSATZ DIFFUSER: Anpassen der „Enhanced Zones“ durch Aufstecken des roten Diffusers
  • - ohne Zusatz-Diffuser: Abstrahlung hoher Frequenzen vorwiegend senkrecht nach oben
  • - mit Zusatz-Diffuser: Abstrahlung hoher Frequenzen in flacherem Winkel; seidiger, sehr transparenter Sound nach oben
  • “Warmer” oder “neutraler” Klangcharakter durch Verändern des Abstandes zum Lautsprecher – Skala im Fußteil
  • Bessere Sichtbarkeit durch schräge Kanten an den Seiten und gefrästen Linien an den oberen Enden
Deeflexx H!1 EDITION V2.0 Box
Deeflexx H!1 EDITION V2.0 Contact Miking 01
Deeflexx H!1 EDITION V2.0 Contact Miking 02

EINSATZBEREICH RECORDING – zu Hause/Proberaum/Studio

  • „Contact Miking“ bis „Ambient Miking”
  • Meridiane – Leitlinien für Positionierung von Mikrofonen
  • Gut klingende Sweetspots in der Nähe oder direkt am roten Diffuser
  • markante Änderung im Sounddesign möglich ohne Wechsel von Lautsprecher und Setup von unterschiedlichem Mikrofon
  • Organische Amp-In-The-Room Sounds möglich
  • auch paralleler Einsatz von 2 Mikrofonen möglich
  • Overhead Mikrofon Setup für natürlich klingenden Gitarrensound

FEEDBACKS aus 10 Jahren:

  • „Wir haben eine gleichmäßige Schallverteilung im Proberaum. Wir benötigen selbst bei Auftritten kein Monitoring für die Gitarren“
  • „Mein Amp klingt erheblich angenehmer und fetter – wie ein Soundtuning“
  • „Meine Box klingt größer als sie ist – selbst auf einer größeren Bühne“
  • „Das Schrauben beim Soundcheck ist Geschichte – es klingt bei jedem Gig gleich“
  • „Unser Soundcheck beider Gitarren beschränkt sich auf das Einstellen der Lautstärke – fertig“
  • „Als ich meine Deeflexx beim Gig vergessen hatte, fehlte im Sound so ziemlich alles“
  • „Deeflexx hat meinen Sound mehr verbessert als jedes Boutique Pedal“
  • „Ich habe viele Pedale, Amps und Boxen wieder verkauft – die Deeflexx ist geblieben“
  • „Ich möchte nie mehr ohne Deeflexx spielen wollen …“

 


Das Top Modell EDITION hat sich in den letzten 10 Jahren als DAS Werkzeug etabliert, um den Sound des Amps / Box an die akustischen Gegebenheiten zu Hause, im Proberaum, auf der Bühne und im Studio anzupassen. Mit Einklicken des roten Diffusers wird die Intensität und Winkel der Mitten und Höhen variiert. Zusammen mit Verändern des Abstandes zur Box, asymmetrisches Aufstellen vor dem Lautsprecher, drehen der Box samt Deeflexx, deckt man jede nur denkbare akustische Situation ab. Die EDITION ist nach wie vor der Topseller der Systeme.

Deeflexx H!1 EDITION V2.0 setzt im Design Rückmeldungen zur Verwendung in Studios um und weist nun MERIDIANE auf. Diese Leitlinien ersetzen eigene Markierungen von Sweetspots und erleichtern das Ausrichten und Wiederfinden von Mikrofon-Setups. Mit ein, zwei Fotos lässt sich eine Mikrofonierung leicht reproduzieren.

In der konventionellen Mikrofonierung verändert sich der Sound von dumpf – schrill – dumpf wenn man ein Mikrofon vom Rand zur Kalotte und zum anderen Rand verschiebt. Der Bereich ist bei einem 12“ Lautsprecher 15 cm.
Beim „Contact Miking“ verändert sich der Sound von „Warm“ zu „Hell“ kontinuierlich über einen Bereich von 40 cm entlang eines Meridians.

Wird ein Mikro im unteren Bereich eines Systems ausgerichtet ergibt sich ein warmer Sound. Entlang eines senkrechten Merdians wird der Klang immer präsenter. Der Anteil an Mitten und Höhen nimmt zu, je höher ein Mikrofon positioniert wird. In Summe ergeben sich somit erheblich mehr Möglichkeiten im Sounddesign durch „Contact Miking“, Positionierung knapp neben und über dem System sowie durch Raummikrofonierung.

Deeflexx Recording Landkarte #deeflexxrecording


Deeflexx H!1 EDITION
  • Das Modell für TOP PLAYER und TONTECHNIKER mit Zusatz-Diffuser
  • für Proberaum, Bühne und Studio; das "Schweizer Messer" für jede erdenkliche Situation auf der Bühne
  • Anpassen der „Enhanced Zones“ durch Aufstecken des Zusatz-Diffusers
  • - ohne Zusatz-Diffuser: Abstrahlung hoher Frequenzen vorwiegend senkrecht nach oben
  • - mit Zusatz-Diffuser: Abstrahlung hoher Frequenzen vorwiegend seitlich; seidiger, sehr transparenter Sound nach oben
  • Mit Zusatz-Diffuser: Noch mehr gut klingende Sweetspots für Mikrofone in der Nähe oder direkt am roten Diffuser
  • “Warmer” oder “neutraler” Klangcharakter durch Verändern des Abstandes zum Lautsprecher – Skala im Fußteil
  • EDITION Design = reflektierende Oberfläche für beste Farbwiedergabe des Bühnenlichtes (Leuchteffekt)
Deeflexx H!1 Gesamtansicht
Deeflexx H!1 Ansicht von oben
Deeflexx H!1 Detail
Deeflexx H!1 Lichteffekt

Deeflexx H!1 AURA
  • Basic Modell für AMBITIONIERTE PLAYER mit höchsten Ansprüchen an Sound für zu Hause, Proberaum und Bühne
  • Ohne Zusatz-Diffuser – einfachste Aufstellung – Plug&Play
  • “Warmer” oder “neutraler” Klangcharakter durch Verändern des Abstandes zum Lautsprecher – Skala im Fußteil (*)
  • AURA Design: transparente Oberfläche für bessere Sichtbarkeit des Amps; kaum sichtbar, jedoch fühlbar und hörbar

Deeflexx H!1 CORA

Das Deeflexx H!1 CORA System ist die kleinere und schlankere Schwester. Durch die spezielle Bauart bleibt die Richtwirkung einer konventionellen Box erhalten. Der schrille Beam wird in Bodennähe nicht so stark geblockt, jedoch auf ein musikalisch sinnvolles Maß reduziert. Im Gegensatz zu scheiben- oder kalottenförmigen Beam Blocker-Geräten basiert die Wirkung nicht auf Phasenauslöschungen, der Sound bleibt vollständig erhalten.

  • Deutlich verbesserte Hörbarkeit im Radius bis ca. 3 Meter
  • Keine Veränderung des Grundsounds durch Interferenzen
  • Beißende Höhen werden effektiv weggeblendet
  • Verbreiterte, keulenförmige Abstrahlung des entschärften Beams
  • Richtwirkung der Box bleibt erhalten
  • Detailreiche Darstellung des Sounds in unmittelbarer Nähe der Box
  • Transparentes Produktdesign
  • Für Standard-Boxen und Amps bis 12“ Lautsprecher (keine oversized Boxen)
  • Gewicht: ca. 0,55 kg; kleine Abmessungen, handlich und leicht transportabel

Cora von vorne
Cora von hinten
Cora Detailansicht
Cora von oben

VERGLEICH DER SYSTEME

Systemtypische Schallabstrahlung

Schallabstrahlung 1

Deeflexx

CORA

System


vs.


Schallabstrahlung 2

Deeflexx

AURA / EDITION System

 


FUNKTIONEN  H!1 CORA  H!1 AURA  H!1 EDITION
       
 SOUND      
 Surround Effekt bei 1 Amp  *** *****  ***** 
 Stereo / Wall-Of-Sound Effekt bei 2 Amps  *** *****  ***** 
 Warming Effekt *****  ***** 
 Fetter Sound auf Schallachse > 4 Meter ****  ***** 
       
 SCHALLAUSBREITUNG      
 Kugelförmige Schallabstrahlung im Raum ***  ****  ***** 
 Keulenförmige Schallabstrahlung in Bodennähe ***** 
 Intensität Enhanced Zone seitlich **  *****  ***** 
 Intensität Enhanced Zone nach oben *****  *****  ***** 
 Variation Enhanced Zones – Zusatzdiffuser ***** 
 Beam bedämpfen ***** 
 Beam eliminieren ***  *****  ***** 
 Kleine Bühnen – Hörbarkeit im Nahbereich *****  *****  ***** 
 Störquelle „Beam“ für Live Tontechniker ***  *****  ***** 
 Sound für Publikum in Club-Situation ***  ****  ***** 
 Beschallung Mitmusiker **  ***  ***** 
 Soundunterschiede durch Richtwirkung der Box ***  ****  ***** 
       
 RECORDING      
 Kontakt Miking auf der Deeflexx ***  ***** 
 Lautsprecher Miking – Sound Variationen ****  ***** 
 Off–Axis Sounds ***  ***** 
 Variation Sound Design ***  ***** 
       
 HANDLING      
Transportfreundlichkeit – Größe *****  ****  **** 
Sehr kleine Bühnen *****  ****  **** 
       
LICHT      
Optische Effekte durch externes Licht **  ***  ***** 

 

Deeflexx ist als EU-Geschmacksmuster und Patent international geschützt.

Die Wörter HooVi und Deeflexx sind als EU-Marken eingetragen.

EU-Geschmacksmuster: 001864398 / PCT-Patentanmeldung: WO2011076298A1

EU-Marke: 008979759 / EU-Marke: 008978884

Die kommerzielle Herstellung, Verbreitung, Verkauf und Nutzung einer sogenannten „Kopie“ ist nicht zulässig.

(Siehe FAQ)

 

 


 

TECHNISCHE DATEN

 

Typenbezeichnung  H!1 CORA  H!1 AURA  H!1 EDITION
Maße mm  570 x 260 x 100  650 x 280 x 120  650 x 280 x 120
Höhe mm (stehend) 410 450 450
Gewicht kg 0,55 1,1 1,3
Temperatur °C -20 bis +40 -20 bis +40 -20 bis +40
de